Dominik Stehle siegt beim 2. FIS-Nachtslalom in Gröden

Der Sieger des zweiten Raiffeisen FIS Challenge-Nachtslaloms von Gröden heißt Dominik Stehle. Der 29-jährige Deutsche gewann das Rennen auf der Sochers-Piste mit einer Gesamtzeit von 1.43.08 Minuten. Rang zwei belegte mit einem Rückstand von 41/100 Sek. der Italiener Andrea Ballerin, Dritter wurde der Südtiroler Simon Maurberger (+93/100 Sek.).

Beitrag per Mail versenden

Absender
Name:
E-Mail
Für
Name:
E-Mail:

Follow us on

Facebook   Twitter   Youtube   RSS   RSS

Mobile Version: mobile.saslong.org

Tweets