Willkommen!

Liebe Freunde des Skisports,

Rainer Senoner

Rainer Senoner

auch in diesem Winter ist es uns wieder eine große Freude und Ehre, die klassischen Rennen des Alpinen Skiweltcups in Gröden auszutragen.

Gemeinsam mit unserem Team hochmotivierter Mitarbeiter möchten wir Sie in der Vorweihnachtszeit auch diesmal wieder ganz herzlich bei uns willkommen heißen und Sie einladen, neben den sportlichen Highlights auch die Gastfreundschaft im Tal zu erleben.

Nach zwei Jahren eher schwieriger Witterungsbedingungen hoffen wir sehr, Ihnen auf der Salong in diesem Dezember wieder spektakuläre und mitreißende Rennen in einer winterlich verschneiten Landschaft bieten zu können. Auch unser vielfältiges Rahmenprogramm hat eine lange Tradition, die Feste und Veranstaltungen in den Ortschaften, die Weihnachtsmärkte und die Umzüge unserer Fans sind seit Jahren fester Bestandteil eines immer bunter werdenden und jedes Jahr mit noch mehr Begeisterung umgesetzten Programms.

Die umfangreichen Arbeiten auf der Strecke der Saslong und die Investitionen, die wir getätigt haben, sehen wir als Visitenkarte gegenüber den Weltklasse-Athleten, die unsere Zuschauer, sowohl vor Ort als auch vor den Bildschirmen, Jahr um Jahr begeistern. Genau so sehr aber ist es uns auch ein Anliegen, die Saslong-Piste und das umliegende Skigebiet für die ganze Wintersaison zu einem attraktiven Ziel für begeisterte Skifahrer zu machen, die unseren geliebten Sport in einem so einzigartigen Umfeld, das auf so viel Tradition zurückblickt, ausüben wollen. 

Allen Athleten wünschen wir jetzt schon spannende Rennen im Zeichen der Sicherheit und der sportlichen Fairness. Und wir wünschen auch allen anderen – Technikern, Funktionären, Partnern, Sponsoren, Mitarbeitern und unseren Zuschauern einen angenehmen Aufenthalt und hoffentlich auch ein Wiedersehen in 2017 zu einer ganz besonderen Ausgabe der Rennen in Gröden: unserem 50-jährigen Jubiläum.