FIS freut sich auf den Super G

Die heutige Mannschaftsführersitzung stand im Zeichen der Startnummernvergabe für den morgigen Super G. Der US-Amerikaner Andrew Weibrecht wird um 12:15 Uhr als Erster ins Rennen gehen.
Die FIS dankte den Organisatoren für die hervorragende Präparierung der Saslong beim zweiten Training und erinnerte die Mannschaften, dass es morgen Abend ab 17.45 Uhr in St. Ulrich eine öffentliche Preisverteilung mit Startnummernvergabe geben wird.

Die komplette Startliste finden Sie hier.

Gute Nachrichten gab es von der Wetterfront: Es soll sehr sonnig bleiben und die Temperaturen sollen in allen Lagen leicht zurückgehen.

Im Saslong-Stadion geht das Spektakel morgen um 11 Uhr los. Zur gleichen Zeit wird auch unter den Kamelbuckeln im erstmals eingerichteten „Camel Humps FORST Village“ die Stimmung angeheizt.

Mehr Informationen zum Tagesprogramm finden Sie hier.