Vor und nach der Abfahrt

Schon um 10 Uhr früh beginnt für einen echten Fan der Tag der ersten Abfahrt in Gröden. Nach dem Frühschoppen auf dem Dosses-Maciaconi-Plazt ziehen die Fanclubs im Rahmen der „Fanclub-Parade“ ins Zielgelände.
 
Im Anschluss an das Rennen, also um etwa 14 Uhr, werden im Rahmen der „flower ceremony“ die schnellsten Läufer prämiert. Rund eine halbe Stunde später beginnt die live übertragene Sendung zugunsten der Telethon-Stiftung, welche die Bekämpfung der Muskeldistrophie als Ziel hat.