3. Mannschaftsführersitzung/Protokoll

Rainer Senoner, Technischer Leiter OK, heisst alle Erschienenen herzlich willkommen und begrüßt insbesonders den FIS Präsidenten und CIO Mitglied G.F. Kasper, FIS Vorstandsmitglied Arnold Koller, Cio Vorstandsmiglied  Manuela di Centa, FIS Marketingchef Christian Knauth sowie die Freunde Grödens Helmut Adams und Charlie Kahr.
Er bedankt sich bei allen für ihre gute Mitarbeit am heutigen Trainingslauf.
TD H. Grogl (Aut) Die Entscheidung der Jury, das Training auf Grund der Wetterbedingungen in zwei Etappen ablaufen zu lassen, erwies sich als gut. Dieser Meinung schliesst sich D. Bartsch (SUI) im Namen der Mannschaftsführer an.