Favorit wird seiner Rolle gerecht

Antoine Deneriaz: "Wusste, dass ich schnell unterwegs bin."
Der Sieg des Franzosen Antoine Deneriaz war mit 89 Hundertstel Vorsprung eine klare Sache. „Es war nicht leicht für mich als Favorit“, meinte der zweifache Gröden-Gewinner. „Meine Fahrt war ausgezeichnet. Schon auf der Piste, war ich mir sicher, dass ich gut unterwegs bin.“