Es bleibt bei vier Siegen

Kristian Ghedina. "Habe mir mehr erhofft."
Italiens Bester, der vierfache Gröden-Sieger Kristian Ghedina, sah seinen elften Platz mit einem lachenden und einem weinenden Auge. „Ich habe mir etwas mehr erhofft, bin aber trotzdem zufrieden. Im Ciaslat habe ich eine Kurve verhaut“, sagte Ghedina, der zuversichtlich nach vorne blickt: „Das Ergebnis gibt mit Hoffnung für die nächsten Rennen.