Saslong Classic Club / Gardena - Gröden
Str. Dursan, 37    |    I - 39047 St. Christina
Tel. +39 0471 793450    |    Fax +39 0471 793496
e-mail: info@saslong.org
pec: saslong@pec.it
USt-IdNr.: IT01657370217

Audi FIS Ski World Cup Val Gardena / Gröden
Suche
News

Der Saslong Classic Club trauert um Ivo Mahlknecht

31.03.2020

Im Alter von 80 Jahren ist Ivo Mahlknecht verstorben. Er zählte in den 1960er Jahren zu den erfolgreichsten Skirennläufern Italiens und kürte sich insgesamt zehn Mal zum nationalen Meister.

Zu den Höhepunkten seiner Karriere zählen mit Sicherheit die Teilnahme an den Olympischen Spielen 1964 in Innsbruck, sowie vier Jahre später in Grenoble. Außerdem war Mahlknecht 1966 bei den Ski-Weltmeisterschaften im chilenischen Portillo am Start. Im Weltcup erreichte der Grödner Skipionier jeweils einen fünften Platz bei den Abfahrten von Wengen und Megève. Seine besten Ergebnisse erzielte Ivo Mahlknecht in Madonna di Campiglio, wo er bei den legendären 3-Tre-Rennen vor der Einführung des Weltcups drei Mal am Podium stand.

Auch nach seinem Karriere-Ende im Jahr 1968 blieb Ivo Mahlknecht dem Skisport treu. So fungierte er etwa 1970 bei der WM in Gröden im Slalom als Rennleiter und war in den 70er Jahren Trainer der italienischen Nationalmannschaft. „Mit Ivo Mahlknecht verliert Gröden einen Skipionier, der vor allem auf nationaler Ebene zahlreiche Spitzenergebnisse erzielen konnte. Wir drücken den Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus und wünschen ihnen viel Kraft und Trost in dieser schwierigen Zeit. Möge Ivo in Frieden ruhen“, erklären die Vorstandsmitglieder des Saslong Classic Club um Präsident Rainer Senoner.