Saslong Classic Club / Gardena - Gröden
Str. Dursan, 37    |    I - 39047 St. Christina
Tel. +39 0471 793450    |    Fax +39 0471 793496
e-mail: info@saslong.org
pec: saslong@pec.it
USt-IdNr.: IT01657370217

Audi FIS Ski World Cup Val Gardena / Gröden
Suche
News

Im Medienzentrum laufen alle Fäden zusammen

17.12.2019

Ebenso wie in den vergangenen Jahren, ist das Pressezentrum für den Ski-Weltcup in Gröden auch heuer wieder in der Turnhalle von St. Christina eingerichtet. Das zentral gelegene Gebäude fungiert in der Rennwoche als erste Anlaufstelle für alle Medienleute und beginnt nun, sich allmählich zu füllen.

Insgesamt werden bis am Samstag knapp 300 Journalisten aus 15 verschiedenen Ländern in Gröden erwartet. Während der Großteil der Medienschaffenden aus den klassischen Ski-Nationen Österreich, Deutschland, Schweiz, Norwegen oder Italien kommt, haben sich auch Journalisten aus Japan oder Libanon für die Rennen auf der Saslong akkreditiert. Für eine ordentliche Präsenz im Fernsehen ist in jedem Fall gesorgt: Über 120 der knapp 300 Medienschaffenden sind nämlich im TV-Bereich zuhause und sorgen mit ihren Berichten im Laufe der Woche dafür, dass die spektakulären Bilder direkt aus dem Herzen der Dolomiten in Echtzeit rund um die Welt gehen.

Verläuft der Dienstag in der Turnhalle von St. Christina noch vergleichsweise ruhig, so ändert sich dies schon ab Mittwoch: Dann steht nämlich der erste Trainingslauf für den Abfahrts-Klassiker am Samstag auf dem Programm – und auch das Pressezentrum wird sich rasant füllen. „Zurzeit trudeln die Journalisten tröpfchenweise in Gröden ein. Die große Anreise ist für Mittwoch geplant“, weiß Evi Hilpold, die seit dem Vorjahr als Leiterin des Medienzentrums fungiert. Für sie steht – neben der einwandfreien Organisation – ein angenehmes Arbeitsklima an oberster Stelle: „Wir versuchen, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, in der sich alle Medienleute wohlfühlen. Jeder, der beruflich herkommt, soll gerne hier arbeiten.“