Saslong Classic Club / Gardena - Gröden
Str. Dursan, 106    |    I - 39047 St. Christina
Tel. +39 0471 793450
e-mail: info@saslong.org
pec: saslong@pec.it
codice destinatario: MJ1OYNU
USt-IdNr.: IT01657370217

News

Paez und Morath krallen sich die Challenge im Zeichen der WM-Kandidatur 2029

20.06.2023

Am vergangenen Samstag haben Leon Paez aus Kolumbien (zum bereits achten Mal) und die Deutsche Adelheid Morath, die ihren Vorjahressieg erfolgreich verteidigte, den BMW HERO Südtirol Dolomites 2023 gewonnen. Freuen durften sich die beiden Mountainbike-Asse aber auch über einen einzigartigen Zusatzpreis, der in Zusammenhang mit den Alpinen Ski-Klassikern in Gröden steht.

Normalerweise rasen die besten Abfahrer der Welt wie Aleksander Aamodt Kilde, Vincent Kriechmayr oder Dominik Paris am letzten Wochenende vor Weihnachten bei den spektakulären Weltcuprennen auf der Saslong in bahnbrechender Geschwindigkeit talwärts über die Kamelbuckel. Beim BMW HERO Südtirol Dolomites ging es für die 2600 Radsportler aus über 50 verschiedenen Nationen im Sattel ihres Mountainbikes bergauf.

An einer Schlüsselstelle der Saslong gab es einen tollen Extrapreis zu gewinnen. Der schnellste Biker und die schnellste Bikerin, die bei den Kamelbuckeln durch jenen Bogen fuhren, mit dem Gröden die Kandidatur für die Alpinen Ski-Weltmeisterschaften im Jahr 2029 bewirbt, erhielten ein exklusives VIP-Package für den diesjährigen Super-G (am Freitag, 15. Dezember) und die Abfahrt (am Samstag, 16. Dezember).

Somit werden Leon Paez und Adelheid Morath im Dezember 2023 neuerlich in Gröden anzutreffen zu sein. Dieses Mal aber nicht, um auf ihren Bikes die Strecke hochzujagen. Sondern um Skisport der Extraklasse – kombiniert mit kulinarischen Höhepunkten und der einzigartigen Stadionatmosphäre – im Rahmen der 56. Saslong Classic hautnah mitzuerleben.