Saslong Classic Club / Gardena - Gröden
Str. Dursan, 37    |    I - 39047 St. Christina
Tel. +39 0471 793450
e-mail: info@saslong.org
pec: saslong@pec.it
codice destinatario: MJ1OYNU
USt-IdNr.: IT01657370217

Suche
News

Raiffeisen FIS Challenge mit acht spannenden Speed-Rennen am Piz Sella

04.04.2022

Normalerweise jagen die Nachwuchs-Asse Anfang Dezember über die tief verschneiten Hänge auf Plan de Gralba. Heuer werden die Speedrennen der Raiffeisen FIS Challenge in Gröden vom 5. bis zum 7. April am Ende einer langen Saison, aber bei noch immer perfekten Bedingungen am Piz Sella ausgetragen.

Drei intensive Renntage warten in dieser Woche auf die über 200 Athletinnen und Athleten, die bei der international besetzten Raiffeisen FIS Challenge in Wolkenstein an den Start gehen werden. Das Programm wird am Dienstag, 5. April um 8 Uhr mit zwei Trainingsläufen für die Abfahrt eröffnet, bevor um 11 Uhr eine Abfahrt der Herren ausgetragen wird. Am Mittwoch sind ab 8 Uhr insgesamt drei Entscheidungen angesetzt – zwei Abfahrten für die Frauen, sowie eine für die Männer. Abgeschlossen wird das bei den Nachwuchsrennläufern sehr beliebte Event mit vier Super-Gs, jeweils zwei für Frauen und Männer, am Donnerstag, 7. April. Auch am letzten Renntag fällt der Startschuss zur ersten Entscheidung um 8 Uhr.

„Wir haben in ganz Gröden dank der Schneefälle vom Wochenende Top-Verhältnisse. Sie sind so gut, dass man fast meinen möchte, die Saison beginnt, obwohl das Gegenteil der Fall ist. Die Nachwuchsrennläufer können sich auf eine bestens präparierte Piste freuen. Unser aufrichtiger Dank geht deshalb an unser Vorstands-Mitglied Igor Marzola von der Piz Sella AG, für den der Ski-Nachwuchs ein großes Herzensanliegen ist. Auch unserem Sponsor Raiffeisen möchten wir für die Unterstützung danken“, sagt Rainer Senoner, Präsident des ausrichtenden Saslong Classic Club.

Der Weltcup kehrt im Dezember auf die Saslong zurück
In den nächsten Tagen steht für die Veranstalter eine reibungslose Abwicklung der Raiffeisen FIS Challenge im Vordergrund. Hinter den Kulissen wird aber bereits eifrig an der 55. Saslong Classic gearbeitet. Am Freitag, 16. Dezember 2022 findet der Super-G statt, ehe das große Sportspektakel im Herzen des Ski-Karussells Dolomiti Superski am Samstag, 17. Dezember traditionsgemäß mit der klassischen Abfahrt abgeschlossen wird. Außerdem arbeitet der Saslong Classic Club derzeit auf Hochtouren an der Kandidatur für die Alpine Ski-WM 2029.