Saslong Classic Club / Gardena - Gröden
Str. Dursan, 37    |    I - 39047 St. Christina
Tel. +39 0471 793450
e-mail: info@saslong.org
pec: saslong@pec.it
codice destinatario: MJ1OYNU
USt-IdNr.: IT01657370217

Audi FIS Ski World Cup Val Gardena / Gröden
Suche
News

US-Amerikaner & Norweger dominieren das erste Training

16.12.2020

Am Mittwoch wurde in Gröden der erste von zwei Trainingsläufen für den Abfahrts-Klassiker auf der Saslong ausgetragen. Auf verkürzter Strecke erzielte etwas überraschend US-Boy Jared Goldberg die beste Zeit.

Goldberg schwang beim ersten Training, das aufgrund von Nebelbänken im obersten Streckenteil vom Super-G-Start aus gestartet wurde, nach 1.25,48 Minuten ab und ließ damit die gesamte Konkurrenz hinter sich. Hinter dem 29-Jährigen, der im Weltcup noch nie besser war als Neunter, belegten sein Teamkollege Bryce Bennett und Gröden-Spezialist Kjetil Jansrud aus Norwegen ex aequo den zweiten Platz. Auf den Rängen vier und fünf folgten mit Aleksander Aamodt Kilde (Norwegen) und dem Österreicher Max Franz zwei weitere Athleten, die auf der Saslong bereits siegreich waren.

Italiens Speed-Spezialisten waren im ersten Training erst im hinteren Feld des Klassements anzufinden. Als bester Azzurro schnitt der Ultner Dominik Paris ab, der 21. wurde. Christof Innerhofer aus Gais belegte Rang 25. Alle weiteren Italiener, darunter auch der junge Kastelruther Florian Schieder (57.), mussten sich mit einer Platzierung jenseits der Top-30 zufrieden geben.

Für Donnerstag ist auf der Saslong der zweite Trainingslauf geplant. Start ist um 11.45 Uhr, Eurosport überträgt das Training live.

Die gesamte Ergebnisliste des ersten Abfahrtstrainings gibt’s hier.